Familienurlaub in Kärnten – Ideale Entspannung für alle

Kärnten ist ein ideales Urlaubsziel für Familien mit großen und kleinen Kindern. Im Sommer ziehen die verschiedenen Seen (Wörthersee, Millstätter See, Ossiacher See, Weißensee, Faaker See, Klopeiner See und Pressegger See) die Wasserliebhaber an.

Zahlreiche Campingplätze, aber auch Pensionen, Gasthöfe, Hotels und Familienhotels aller Kategorien bieten für jede Vorliebe und jeden Geldbeutel Urlaubsmöglichkeiten. Jedoch üben nicht nur die Seen, sondern auch die Berge eine hohe Anziehungskraft auf den Kärntenurlauber aus. Berge und Almen sind hervorragende Erholungsgebiete, die hier oft auf dem Bauernhof genossen werden können. Die Nationalparks Hohe Tauern und Nockberge sind geschützte Bereiche für den sanften Tourismus.

Tolles Erlebnis: Klettern oder Radtouren
Klettergarten oder Radtouren mit anschließendem Bad in einem der Seen, die übrigens häufig Trinkwasserqualität bieten, sind für die ganze Familie ein tolles Erlebnis. Kindererlebnistage mit Druidenküche oder mit Spielen mit Pfeil und Bogen erfreuen das Kinderherz. In Goldgräbercamps können die kleinen Abenteurer aus dem Flusssand Edelmetall waschen.

Für Mutige: Rafting und Canyoning erleben!
Für die mutigeren Kärntenurlauber sind Rafting- und Canyoningtouren eine tolle Gelegenheit den Adrenalinspiegel kurzzeitig zu erhöhen. Nicht ganz so actionreich ist eine ruhige Paddelfahrt auf einigen wildromantischen Flüsschen oder auf einem der beschaulichen Seen.
Weitwanderwege und Themenwanderwege bieten nebenbei die Möglichkeit seltene Pflanzen zu betrachten. Spielplätze lockern die Wanderungen auf und lassen auch die Kleinen auf ihre Kosten kommen. Geo-Trails versprechen Einblicke in die Geschichte der Region.

Tipp: Seen-Umrundung mit dem Fahrrad!
Wer etwas gemütlicher auf dem Rad die Gegend erkunden möchte, kann einige Seen umrunden. So kann zum Beispiel der Pressegger See oder der Weissensee umrundet werden, je nach Laune auf sanften Wegen oder auch etwas sportlicher auf kräftigen Auf- und Abfahrten.

Ideal auch für Angler
Ein Familienurlaub in Kärnten kann aber auch für die kleinen und großen Angler zum tollen Erlebnis werden! Am Weissensee zum Beispiel darf ohne Reviergrenzen uneingeschränkt gefischt werden. Auch am Pressegger See ist dies möglich und hier wie dort gilt ein ausdrückliches Motorbootverbot.

Auch für den Wintertourismus bietet Kärnten dem Urlauber einige Möglichkeiten:

Die Schigebiete Bad Kleinkirchheim, Naßfeld, Innerkrems und Gerlitzen bieten alles was der Wintersportler begehrt. Viele Kilometer hervorragend präparierte Pisten in allen Schwierigkeitsgraden, verbunden mit komfortablen Kabinenbahnen bringen Spaß und Vergnügen. Doch auch hier ist für den ruhigeren Familienurlaub einiges geboten.

Lange Loipen durch die schöne Landschaft und Schlittschuhfahrten auf den zugefrorenen Seen erfreuen die Familie in Kärnten. Die größte Natureisfläche Europas am Weissensee bietet ein Familienerlebnis erster Güte.

Lange Rundbahnen erlauben ein ausgiebiges Vergnügen. Eisstockplätze und Eishockeyflächen lassen die Familie auch hier Spaß beim Sport erfahren. Sollte das Wetter einmal nicht so gut sein, bieten verschiedene Bäder Familienspaß. Lange und kurze Rutschen und Wellnessangebote lassen die Herzen aller Familienmitglieder höher schlagen.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*