Freizeitticket Tirol – Noch mehr Angebote für Ticket-Besitzer

Wer das Freizeitticket Tirol kennt, der schätzt und nutzt sicherlich schon seit geraumer Zeit dessen vielfältigen Vorzüge. Wer es noch nicht kennt, der wird bestimmt schon bald in Erwägung ziehen, ob das Freizeitticket Tirol nicht auch etwas für sie bzw. ihn ist. Die gute Nachricht ist, das Freizeitticket Tirol wird immer besser und verfügt über immer umfangreichere Leistungen.

Schon in zurückliegenden Jahren konnte der Leistungsumfang stetig erhöht werden.
So stehen den Kartenbesitzern zahlreiche Vergünstigungen für verschiedenste Aktivitäten in den folgenden Bereichen zur Verfügung:

  • Bergbahnen
  • Eislaufplätze
  • Nachtskilauf
  • Nachtrodeln
  • Museen
  • Hallenbäder
  • Freibäder

Neuerung für die Saison 2013 / 2014

Freizeit gemeinsam erleben!

Für die kommende Saison, welche am 01. Oktober 2013 beginnt, wurden nun ganz aktuell wieder weitere Neuheiten bzgl. des Tiroler Freizeittickets bekanntgegeben.

Noch mehr Anbieter nehmen nun an dem Vergünstigungsprogramm dieses österreichischen Bundeslandes Tirol teil.

Ab dem 01.10.2013 können mit dieser Freizeitkarte zusätzliche Angebote ermäßigt in Anspruch genommen werden. Die folgende Übersicht nennt alle hinzukommenden Vergünstigungsmöglichkeiten, was Eintritte und Nutzungsgebühren angeht:

  • Swarovski Kristallwelten in Wattens
  • Freibad Telfs
  • Freibad Völs
  • Kleinliftanlage Wattenberg

Einführung eines Bonusprogramms ab der Saison 2013 / 2014

Eine ganz große Neuerung ist auch die Einführung eines Bonusprogramms, welches mit dem Freizeitticket Tirol genutzt werden kann. Setzt man das Freizeitticket Tirol bei gewissen Partnerunternehmen ein bzw. zeigt diese beim Nutzen des Services oder bei einem Einkauf vor, so erhält der Karteninhaber dort attraktive Vergünstigungen und Rabatte, die den Tirolern kräftig beim Sparen helfen können. So kann dieses Bonusprogramm bei folgenden Partnern eingesetzt werden:

  • Metropol Kino
  • Fitnessstudio Body & Soul
  • Sport Okay und Intersport Kaufhaus Tyrol

Als Beispiel für die Einsparmöglichkeiten, die einem durch dieses Bonusprogramm entstehen, gewährt Metropol Kino den Freizeitticket Triol-Besitzern an allen sieben Tagen der Woche 20 % Rabatt auf den normalen Kino-Eintrittspreis.

Eine weitere, ganz besondere Neuerung ist eine weltweite Unfallversicherung

Ganz neu ist auch die Integrierung einer Unfallversicherung für die Ticketinhaber. Ab 01. Oktober 2013 genießt man mit dem Freizeitticket Tirol eine solche Versicherung, die nicht nur in Tirol oder bei den Aktivitäten, die man mit diesem Freizeitticket gerade durchführt, Gültigkeit hat, sondern bei allen Aktivitäten und dazu auch noch weltweit. Sicherlich also ein weiteres Argument, um sich das Tiroler Freizeitticket zuzulegen.

Ein Beispiel für den hohen Versicherungsschutz ist, dass sogar Bergekosten per Hubschrauber bis zu einer Höhe von 20000 Euro abgedeckt sind. Invalidität ist mit 50000 Euro versichert und bei Tod wird eine Summe in Höhe von 10000 Euro gezahlt.

Die Voraussetzungen für den Erhalt des Tiroler Freizeitticket

Dieses Freizeitticket versteht sich nicht als Angebot für die vielen Touristen, die jedes Jahr diesen schönen Teil Österreichs besuchen, sondern als Angebot für Menschen, die einen engen persönlichen Bezug zu dem Bundesland Tirol haben.

Das bedeutet, das Einzelpersonen und Familien, die tatsächlich in Tirol leben oder zwar woanders leben, aber in diesem Bundesland arbeiten, einen Anspruch auf diese Freizeitkarte und die dazugehörigen Ermäßigungen und das Bonusprogramm haben.

Des Weiteren können auch Studenten der Universität Insbruck und von anderen in Tirol ansässigen Hoch- bzw. Fachhochschulen ein solches Freizeitticket kaufen, sofern Sie noch keine 28 Jahre alt sind. Invalide Menschen (ab 60 %) erhalten die Freizeitkarte zu ermäßigten Konditionen.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*