Gewerkschaftsjugend: Patrick Dolc zum Vorsitzenden in der Steiermark gewählt

ÖGJ-Landeskonferenz mit dem Schwerpunkt Digitalisierung

„Die Vermittlung von digitalen Kompetenzen muss in der Lehrlingsausbildung verankert und umgesetzt werden!“, verlangt Patrick Dolc, frisch gewählter ÖGJ-Vorsitzender der Steiermark.

gewerkschaftsjugend

Das steirische ÖGJ-Präsidium besteht aus dem Vorsitzenden Dolc und den StellvertreterInnen Anna Koller, Lukas Steiner, Victoria Schwarz und Jeremy Strobl.

Die Landeskonferenz der jungen GewerkschafterInnen brachte ein neues Präsidium und ausführliche inhaltliche Beratungen. Im Zentrum stand eindeutig das große Thema der Digitalisierung der Arbeitswelt.

„Jeder und jede sollte die Möglichkeit haben, sich ein fundiertes Basiswissen über grundlegende digitale Kompetenzen anzueignen, um sich gut in einer digitalisierten Arbeitswelt bewegen zu können“, fasst Dolc die Hauptforderung der Gewerkschaftsjugend zusammen. Im Vordergrund sollen hier eine Ausstattung mit guter Lerninfrastruktur, eine Modernisierung der Lehrpläne und ebenso ein Lehrpersonal stehen, das auf dem neuesten Stand ist.

Foto © ÖGJ Stmk, Vorsitzender Patrick Dolc (4. v.l.),

Speak Your Mind

*