Jazzmed Benefiz Konzert für Ärzte ohne Grenzen – Albertina Passage

Ein Jazzkonzert für Ärzte ohne Grenzen Die Formation „Jazzmed“ gastiert am 12. Oktober in der Albertina Passage

Medizin & Musik, das sind die Leidenschaften der Ärzte Thomas Pfleger, Stefan Pelzl, Robert Schönherr, Wolfgang Schuller und Christian Rabitsch.

Gemeinsam werden Sie ihre Jazz-Begeisterung in den Dienst der guten Sache stellen und mit ihren Gästen Carl Avory und Alexandra Schenk ihr Repertoire aus Funk, Latinjazz und R&B-Songs präsentieren. Der Erlös des Konzertes geht an die Organisation Ärzte ohne Grenzen.

Jazzmed Foto Gruppe 2017
12. Oktober 2017 – 20:30 Uhr (Einlass 19:30 Uhr) Eintritt: € 25.- Diner-Reservierung unter reservierung@albertinapassage.at oder +4315120813

http://www.jazzmed.at
Facebook@jazzmed.at

„Ärzte ohne Grenzen“ ist eine internationale medizinische Hilfsorganisation, die in mehr als 60 Ländern Unterstützung leistet für Opfer von bewaffneten Konflikten, Naturkatastrophen und Epidemien.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*